Navigation

Herzlich willkommen auf Oldtimerlexikon.de

Oldtimerlexikon.de ist das große interaktive Nachschlagewerk für Fans alter Automobile. Hier finden Sie Erläuterungen zu zahlreichen Ausdrücken aus der Welt der Oldtimer und können selber Begriffe eintragen. Viel Spaß mit Oldtimerlexikon.de!

|  A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  XYZ  |  

Checker

Amerikanischer Autohersteller, der sich auf den Bau von Taxis spezialisiert hatte. Die gelben Checker-Cabs sind legendär und wurden erst in den 80er Jahren nach und nach durch andere Modelle verdrängt.
Bilder von Checker Oldtimern.

Röhr

Die Automarke Röhr existierte nur von 1927 bis 1935. Gebaut wurden etwa 3500 technisch anspruchsvolle Fahrzeuge der automobilen Oberklasse.

Andrehkurbel

Bis etwa 1920 übliches Hilfsmittel, um ein Auto mit Benzinmotor zu starten. Danach setzte sich der 1912 erstmals bei Cadillac angebotene Anlasser auch bei anderen Herstellern durch. Letztes Auto mit serienmäßiger Andrehkurbel war der Citroen 2 CV, der bis zum Schluss mit der Kurbel ausgeliefert wurde.

Alpina

Alpina wurde von Burkard Bovensiepen gegründet. Alpina wurde als Tuner für die Marke BMW bekannt.
Gründung: 1965
Firmensitz: Kaufbeuren
mehr über Alpina.

Benzineinspritzung

Die Benzineinspritzung ist ein mechanisches oder elektronisches gesteuertes Systeme zur Gemischaufbereitung. Die Einspritzanlage bewirkt, dass der Kraftstoff mit Druck der Ansaugluft zugefügt, also eingespritzt wird. Durch den Druck wird das Benzin zerstäubt und verbrennt dank vergrößerter Oberfläche besser. Die Benzineinspritzung setzte sich in den 60er Jahren in der automobilen Oberklasse durch. Großen Anteil daran hatte die erste elektronische Einspritzanlage von Bosch, die D-Jetronic. Erstes Auto mit Benzindirekteinspritzung war der Gutbrod Superior.

Lincoln

Lincoln wurde 1917 gegründet und wenig später von Ford einverleibt. Als Konzernmarke für höchste Ansprüche baute Lincoln automobile Oberklasse made in USA. mehr über Lincoln.