Navigation

Herzlich willkommen auf Oldtimerlexikon.de

Oldtimerlexikon.de ist das große interaktive Nachschlagewerk für Fans alter Automobile. Hier finden Sie Erläuterungen zu zahlreichen Ausdrücken aus der Welt der Oldtimer und können selber Begriffe eintragen. Viel Spaß mit Oldtimerlexikon.de!

|  A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  XYZ  |  

Miet-Oldtimer

Viele Oldtimer werden für besondere Anlässe vermietet. Dann nur mit Chauffeur. Aber auch für Selbstfahrer gibt es viele Anbieter, die Oldtimer vermieten. Das ist besonders für alle ideal, die keine Zeit für einen eigenen Oldtimer haben.
Oldtimer Vermietungen in Deutschland.

Pontiac

Die Marke Pontiac ging aus der Oakland Motor Company hervor. Der erste Pontiac rollte 1926 vom Band. In den 60er Jahren initiierte Pontiac die Muscle-Car-Ära. mehr »

Caravan

Caravan ist die bei Opel lange Zeit übliche Bezeichnung für Kombis. Nur beim Opel Ascona wurde eines Ausnahme gemacht. Der hieß statt Caravan Opel Ascona Voyage. Aus heutiger Sicht bemerkenswert ist, dass es die Caravans auch als Dreitürer gab.
Fotos von Opel Caravans.

Rak 1 bis 4

Mit Rak 1 bis 4 bezeichnete Fritz Opel seine Versuchsfahrzeuge mit Raketenantrieb. 1928 wollte er damit die Entwicklung der bemannten Raumfahrt unterstützen. Besonders spektakulär war die Versuchsfahrt im Rak 2 auf der Avus.

Ferrari

Ferrari ist die wohl bekannteste italienische Sportwagenmarke. 1940 ging Ferrari aus einem Rennstall hervor, dessen Leiter der legendäre Enzo Ferrari war. mehr »

Knight-Motor

Knight-Motoren werden auch als Schiebermotoren bezeichnet. Sie hatten statt Ventilen Schieberbuchsen (Schieberventile). Knight-Motoren galten seinerzeit als zuverlässiger und laufruhiger als Motoren mit Ventiltrieb. Wegen ihres begrenzten Drehvermögens kamen sie etwa Mitte der 20er Jahre aus der Mode.