Navigation

Herzlich willkommen auf Oldtimerlexikon.de

Oldtimerlexikon.de ist das große interaktive Nachschlagewerk für Fans alter Automobile. Hier finden Sie Erläuterungen zu zahlreichen Ausdrücken aus der Welt der Oldtimer und können selber Begriffe eintragen. Viel Spaß mit Oldtimerlexikon.de!

|  A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  XYZ  |  

Zündverstellung

Bis Anfang der 30er Jahre hatten die Autos im oder am Lenkrad Hebel zur manuellen Verstellung der Zündung und Regulierung der Verbrennungsluft. Beim Anlassen und unter Volllast wurde die Zündung auf spät gestellt. Bei hohen Drehzahlen wurde die Zündung auf früh gestellt. Die Zündverstellung per Fliehkraftregler kam erst Anfang der 30er Jahre auf.

Zündapp Motorräder

Die Marke Zündapp wurde 1917 gegründet. Zündapp war einer der größten Hersteller motorisierter Zweiräder. Bei Zündapp wurden Motorräder, Mokicks, Mopeds, Motorroller, Leichtkrafträder und Leichtkrafträder produziert. Die Zündapp Motorräder im Überblick:
Zündapp Z 22 (1921-24), 211 ccm, 2,5 PS Zündapp Z 2 G (1922-24), 211 ccm, 2,5 PS Zündapp Z 249 (1923-24), 249 cm³ und 2,75 PS Zündapp K 249 (1924-25), 249 cm³, 3,5 Zündapp K 211 (1924.25), 211 ccm, 2,5 PS Zündapp EM 249 (1925-27), 249 cm³, 4,5 Zündapp Z 200 (1928), 198 ccm, 4,5 PS Zündapp Z 300 (1928), 298 ccm, 9 PS Zündapp EM 300 (1928), 300 ccm, 8 PS Zündapp Rekord (1930-31), 198 ccm, 6 PS Zündapp S 200 (1930-31), 198 ccm, 6 PS Zündapp S 300 (Stahlmodell) (1930-31), 298 ccm, 9 PS Zündapp S 500 (1930-31), 499 ccm, 18 PS Zündapp SS 500: 1930/31 mit 499 cm³, 22 PS Zündapp S 350 (1932), 345 ccm, 11 PS Zündapp B 170 (Zugvogel) (1932), 169 ccm, 4,5 PS Zündapp B 200 (1932), 198 ccm, 6 PS Zündapp DB 175 (1932-33), 174 ccm, 5,5 PS Zündapp K 200 (1933-34), 198 ccm, 6,5 PS Zündapp K 400 (1933), 398 ccm, 10 PS Zündapp K 500 (1933-40), 498 ccm, 13,5 bzw. 16 PS Zündapp K 600 (1933), 598 ccm, 15 PS Zündapp K 800 (1933-38), 791 ccm, 20 bzw. 22 PS Zündapp OK 200 (1933), 198 ccm, 8,5 PS Zündapp DE 200 (1933-35), 198 ccm, 7 PS Zündapp DB 200: (1935−40 und 1947–51), 198 cm³, 7 PS Zündapp DK 200: (1935), 198 cm³, 7 PS Zündapp KK 200: (1935−36), 198 cm³, 7 PS Zündapp K 350 (1935-36), 349 ccm, 12 PS Zündapp DBK 200: (1936-38), 198 cm³, 7 PS Zündapp KK 350 (1936-37), 349 ccm, 11 PS Zündapp KS 500 (1936-39), 496 ccm, 24 PS Zündapp KKS 500 (1937-38), 496 ccm, 24 PS Zündapp DS 350 (1937–40), 346 ccm, 17,5 PS Zündapp DB 250: (1937-40), 247 cm³, 8,5 PS Zündapp DBK 250: (1938-40), 247 cm³, 8,5 PS Zündapp KS 600 (1938–41 und 1949–50), 600 ccm, 28 PS Zündapp DS/DL/DB 125 (1939-40), 123 ccm, 4,7 PS Zündapp KS 750: (Wehrmachtsgespann), (1940–48), 751 ccm, 26 PS Zündapp DB 201 (1950-51), 198 ccm, 7,5 PS Zündapp DB 202 (1951-52), 198 ccm, 7,5 PS Zündapp DB 203 (Comfort) (1952-53), 198 ccm, 8,7 PS Zündapp DB 204 (Norma) (1952-53), 198 ccm, 8,3 PS Zündapp DB 234 Norma Luxus, (1953-55), 198 ccm, 8,3 PS Zündapp DB 205 (Elastic 200) (1953-55), 198 ccm, 9,5 PS Zündapp KS 601(Grüner Elefant) (1950–57), 597 ccm, 28 PS Zündapp KS 601 S (1950–57), 597 ccm, 33,5 PS Zündapp B 250 (Prototyp), 1953, 247 ccm, 18,5 PS Zündapp DB 255 (Elastic 250) (1954-55), 246 ccm, 13 PS Zündapp 200 S(1955-58), 197 ccm, 12 PS Zündapp 175 S (Trophy) (1956-63), 174 ccm, 10,5 PS Zündapp 250 S (Trophy) (1956-63), 245 ccm, 14,5 PS Zündapp KS 601 EL (Elastic) (1956-57), 592 ccm, 34 PS Zündapp Bella (1953-64), 147/174/198 ccm, 7,3/11/10-12 PS Mehr über die Marke Zündapp.

Rumpler

Rumpler ist eine alte deutsche Automarke, benannt nach dem Gründer Edmund Rumpel. Er schuf den innovativen, aber total erfolglosen Tropfenwagen. Der Rumpler Tropfenwagen hatte einen sensationellen cw-Wert (0,21). Wegen funktionaler und vor allem qualitativer Mängel war der Rumpler ein totaler Misserfolg. Heute existieren noch 2 Exemplare.
mehr über Rumpler.

Oldtimer-Leasing

Oldtimer-Leasing ist eine Möglichkeit, schnell und ohne maximalen Kapitaleinsatz Besitzer eines Oldtimers zu werden. Allerdings sollten beim Oldtimer-Leasing die relativ hohen Raten bedacht werden. Oldtimer-Leasing kann ein Weg, schnell zum Traumwagen zu kommen. Sehr interessant ist Oldtimer-Leasing auch für alle, die einen Oldtimer als Dienstwagen nutzen wollen. mehr.

Bracq

Paul Bracq ist ein französischer Autodesigner. Zu seinen wichtigsten Entwürfen gehören der Mercedes 600, der Mercedes 230 SL und der BMW M1. mehr »

Grüner Elefant

Grüner Elefant ist der Spitzname für die Zündapp KS 601. Sie wurde von 1950 bis 1957 gebaut, überwiegend mit grüner Lackierung ausgeliefert und als Gespannmotorrad benutzt. Obwohl relativ beliebt, wurde die Produktion 1957 eingestellt. Nach ihr ist das legendäre Elefantentreffen benannt. Es fand erstmals im Winter 1956 in Stuttgart statt und seit 1989 immer im Januar in \"Hexenkessel\" von Loh bei Thurmansbang im Bayerischen Wald.