Navigation

Herzlich willkommen auf Oldtimerlexikon.de

Oldtimerlexikon.de ist das große interaktive Nachschlagewerk für Fans alter Automobile. Hier finden Sie Erläuterungen zu zahlreichen Ausdrücken aus der Welt der Oldtimer und können selber Begriffe eintragen. Viel Spaß mit Oldtimerlexikon.de!

|  A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  XYZ  |  

Beginnend mit «L» konnten 13 Entsprechungen gefunden werden

Lackierung

Gerade bei Oldtimern mit ihren geschwungenen Formen kommt die ganze Schönheit der Karosserie erst durch eine gelungene Lackierung voll zum Ausdruck. Zuerst hatte die Lackierung noch den eigentlichen Sinn, die Karosserie vor Witterungseinflüssen zu schützen. Die bestand damals aus Holz oder Blech und wurde nur mit dem aufgetragenen Lack geschützt. Die Geschichte der Lackierung ist sehr interessant. Vom Kutschenlack bis zum High-Tech-Produkt mit Flip-Flop-Effekt hat die Lackierung eine bemerkenswerte Entwicklung genommen.
Lackierbetriebe.

Lamborghini

Lamborghini stellte anfangs Traktoren her. Um Enzo Ferrari zu übertrumpfen, stieg Ferruccio Lamborghini dann auch ins Autogeschäft ein.
mehr über Lamborghini Oldtimer.

Lancia

Lancia wurde 1906 gegründet und stellte 1908 sein erstes Auto auf die Räder. Lancia war mit seinen innovativen Autos sowohl im Rennsport wie auch mit Serienmodellen sehr erfolgreich.
mehr über Lamborghini Oldtimer.

Landaulet

Landaulets sind Karosserieversionen, bei denen sich im hinteren Teil ein Verdeck öffnen lässt. Der vordere Dachteil der Landaulets, die auch als Touring-Cabrios bezeichnet werden, ist dagegen geschlossen.
Fotos von Landaulet-Karosserien.

Laubfrosch

Weil der Opel 4 PS (24-28) anfangs nur in grün produziert wurde, erhielt er den Spitznamen Laubfrosch.

Le Mans

Le Mans ist eine Rennstrecke in Frankreich, auf der 1906 das erste Rennen stattfand. Seit 1923 finden dort die legendären 24 Stunden von Le Mans statt.

Leasing

Siehe Oldtimer-Leasing auf Oldtimer.net.

Ledwinka

Hans Ledwinka (1878-1967) wurde in Klosternburg/Österreich geboren und machte sich als Konstrukteur einen Namen. Ledwinka wurde besonders durch Autos bekannt, die er für Steyr und Tatra konstruierte. Ledwinka-Konstruktionen waren stets sehr modern und technisch anspruchsvoll. Mehr über Hans Ledwinka.

Lichtmaschine

Die Lichtmaschine ist eines der wichtigsten Bauteile im Auto. Sie arbeitet als Generator, lädt die Batterie und versorgt alle Stromverbraucher mit Energie. Erstes Fahrzeug mit einer Lichtmaschine war ein Mors. Erst mit der Lichtmaschine wurde die elektrische Zündung zuverlässig und die Autos langstreckentauglich.

Lincoln

Lincoln wurde 1917 gegründet und wenig später von Ford einverleibt. Als Konzernmarke für höchste Ansprüche baute Lincoln automobile Oberklasse made in USA. mehr über Lincoln.

London-Brighton-Run

Legendäres Oldtimerrennen, mit dem ursprünglich die Abschaffung des Red-Flag-Acts gefeiert wurde. Teilnahmeberechtigt sind nur Fahrzeuge bis Baujahr 1904, die in Kennerkreisen auch als "London-Brighton-eligible" bezeichnet werden und aufgrund ihres frühen Baujahres besonders wertvoll sind.

Lotus

Lotus ist eine englische Automarke, die 1952 gegründet wurde. Eine Spezialität von Lotus war die Leichtbauweisem mit der Lotus auch in der Formel 1 sehr erfolgreich war. mehr über Lotus.

Lucas

Lucas war ein Hersteller von elektrischem und anderem Zubehör für Autos, also quasi der britische Bosch. Leider genossen Lucas-Produkte nicht den gleichen Ruf. Die sprichwörtliche Unzuverlässigkeit (Lord Lucas - Prince of Darkness) mag damit zusammenhängen, dass bei Lucas der Pluspol gleich Masse war.