Navigation

Herzlich willkommen auf Oldtimerlexikon.de

Oldtimerlexikon.de ist das große interaktive Nachschlagewerk für Fans alter Automobile. Hier finden Sie Erläuterungen zu zahlreichen Ausdrücken aus der Welt der Oldtimer und können selber Begriffe eintragen. Viel Spaß mit Oldtimerlexikon.de!

|  A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  XYZ  |  

Beginnend mit «I» konnten 9 Entsprechungen gefunden werden

IFA

IFA steht für Industrie-Vereinigung Volkseigener Fahrzeugwerke. Als IFA F8 und IFA F9 wurden ab 1949 Vorkriegsmodelle von DKW hergestellt.
Fotos von IFA Oldtimern.

Ihle

Ihle war von 1928 bis 1939 ein in Bruchsal ansässiger Karosseriehersteller, der viele Aufbauten für BMW und DKW baute, zumeist Roadster-Aufbauten für Unfallautos mit beschädigter Original-Karosserie.

Import

Beim Import eines Oldtimers wird dieser aus Land A ausgeführt, also exportiert, und in Land B eingeführt, also importiert. Beim Import nach Deutschland gibt es je nach Exportland verschiedene Vorschriften zu beachten.
mehr zum Import von Oldtimern.

Incentive

Wenn im Zusammenhang mit Oldtimern der Begriff Incentive fällt, ist nicht etwa eine alte englische Marke gemeint. Incentive bedeutet soviel wie Anreiz oder Motivation. Als Incentive werden organisierte Veranstaltungen mit gemieteten Oldtimern bezeichnet. Zweck dieser Ausfahrten bzw. Rallyes im Oldtimer ist, die Mitarbeiter oder Kunden eines Unternehmens bei Laune zu halten und das Teamgefühl zu stärken. Neben Oldtimern und ausgearbeiteten Strecken werden auch Verpflegung und Übernachtung organisiert. Anbieter von Oldtimer Incentives und organisierten Oldtimer-Events gibt es auf dem Portal oldtimer-mieten.net.

Innenlenker

Als Innenlenker wurden früher Limousine ohne separaten Chauffeursitz im Freien bezeichnet. Das Lenkrad befand sich also innerhalb des Fahrgastraumes.

Instrumententafel

siehe Armaturenbrett.

Irmscher

Irmscher gilt als der Tuner für die Marke Opel. Das Unternehmen wurde 1968 gegründet, seit 1970 gibt es eine Zusammenarbeit mit Opel.
Mehr über Irmscher.

Isetta

Die Isetta von BMW war ein Nachbau des italienischen Iso Isetta. BMW versah die Isetta mit Motorradmotoren und verkaufte die Isetta mit anfangs 3, später auch 4 Rädern zwischen 1955 und 1962 über 160.000 mal.
Fotos von der BWM Isetta.

Issigonis

Alexander Issigonis (1906-1988) war ein Ingenieur, der in England für verschiedene Hersteller arbeitete. Seine erfolgreichsten Konstruktionen sind der Morris Minor und der Mini.